Nasenverkleinerung Düsseldorf

Nasenverkleinerung

 

 

Wenn Sie einen Termin in Düsseldorf vereinbaren möchten oder weitere Fragen haben, dann rufen Sie uns an unter
0211 24790940 (Mo-Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr) oder nutzen Sie unser

KONTAKTFORMULAR

Bild: Grafisch dargestellt sehen Sie wie unterschiedlich ein Profil desselben Gesicht wirken kann bei durchschnittlicher Nasenform und bei einer Prominenz im Sinne einer Höcker-Lang-Nase.

Was ist eine Rhinomegalie?

 

Die Diagnose die bei entsprechendem Leidensdruck eine Nasenverkleinerung sinnvoll erscheinen lässt, heißt in der medizinischen Fachsprache Rhinomegalie (im Deutsche große Nase) und zieht die volle Aufmerksamkeit auf sich. Auch ein eigentlich attraktives Gesicht kann durch eine sehr große Nase unattraktiv in Erscheinung treten. In den überwiegenden Fällen wird die große Nase vererbt. In seltenen Fällen ist die Ursache eine Wucherung der Talgdrüsen. Eine solche Nasendeformität, die groteske Formen annehmen kann, nennt der Laie Knollennase, der Mediziner Rhinophym.

 

Zur Behebung einer Rhinomegalie kann eine klassische Nasenkorrekturoperation, auch Rhinoplastik genannt, im Sinne einer Nasenverkleinerung standardmäßig durchgeführt werden. Weitere Details erfahren Sie in den folgenden Absätzen.

 

Welche Strukturen werden bei der Nasenverkleinerung korrigiert?

 

Wird die Nase als zu groß empfunden und somit eine Nasenverkleinerung gewünscht, so sind in der Regel mehrere Strukturen an dem Aspekt beteiligt.

  • Das heißt, der Nasenrücken ist zu breit und zu hoch. Dieser besteht im oberen Anteil aus Knochen im unteren aus Knorpel.
  • Die Nase ragt zu weit aus dem Gesicht heraus. Man nennt dies eine zu starke Projektion.
  • Bei starker Ausprägung mit zusätzlich untersetztem Kinn spricht man vom Vogelgesicht. Hier ist oft eine sog. Profilkorrektur empfehlenswert bei der in einer Operation mit der Nasenverkleinerung gleichzeitig eine Kinnkorrektur durchgeführt wird.
  • Die Nasenspitze, die häufig als zu groß bzw. 'knubbelig' beschrieben wird, ist in der Regel Folge einer Fehlbildung der Ordensstrukturen (Flügelknorpel u.a.).
  • Auch der Winkel zwischen der Nase und der Oberlippenkontur ist oft zu Spitz, was eine herabhängende Nasenspitze (Hakennase) bedeutet.
  • Wenn die Nase verkleinert wird betrifft dies verschiedene Strukturen. Neben verschiedenen Knochenstrukturen muss auch an mehreren Knorpeln eine Reduktion erfolgen. So wird z.B. beim Entfernen eines Nasenhöckers die Nasenscheidewand unter dem Nasenhöcker ebenfalls reduziert bzw. kleiner gemeißelt, um eine Begradigung und eine Reduktion zu erreichen. Bei schiefen Nasen muss die Nasenscheidewand begradigt werden, da sonst kein akzeptables kosmetisches Ergebnis zu erwarten ist. Weitere Informationen finden Sie hier zur Nasenscheidewand Operation.Die grosse Nase heisst Rhinomegalie

Bild: große Höckerlang-Nase mit entsprechenden Strukturen: grün Flügelknorpel, blau Dreiecksknorpel, braun knöchernes Nasendach.

Wie wird die Nasenverkleinerung durchgeführt?

Bei der Rhinomegalie müssen alle verursachenden Komponenten korrigiert werden. Dieses erfordert immer eine Vollnarkose. Also müssen folgende Schritte bei der Nasenverkleinerung durchgeführt werden:

  • Erniedrigung und Verschmälerung des knöchernen und knorpeligen Nasendaches.
  • Formung und ggf. Reduktion, Anhebung der Nasenspitze.
  • Da die große Nase oft auch große Nasenlöcher bedeutet, müssen diese nicht selten verkleinert werden, um ein ansprechendes Ergebnis zu erreichen.

Da bei einer kompletten Nasenverkleinerung in aller Regel auch die Nasenspitze korrigiert werden muss, wird die Operation meist im Sinne einer offenen Nasenkorrektur durchgeführt. Dabei wird ein kleiner W-förmiger Schnitt am Nasensteg zwischen den Nasenlöchern gemacht, um offen an der Nasenspitze operieren zu können. Das erleichtert die exakte Platzierung von Nähten und ermöglicht exakte Schnitte am Knorpel.

 

Eine Nasenverkleinerung ohne Operation ist nicht möglich, da man bei dieser üblicher Weise Hyaluronsäure benutzt um gewisse Strukturen zu kaschieren. Dieses macht die Nase nicht kleiner!

Da es sich bei der auf dieser Seite beschriebene Korrektur um eine komplette Nasenkorrektur handelt befinden sich die Kosten für diese Operation eher im höheren Preissegment.

Weitere Informationen zu Komplikationen und Details zur Nachbehandlung bei der Kosmetischen Nasenoperation finden Sie auf den entsprechenden Beitragsseiten. Sie können gerne per Email Fragen stellen oder besser einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren, damit wir Ihnen auch Beispiele zeigen können.

 

Aktualisiert am 20.06.2016

  • Rhinoplasty: An Atlas of Surgical Techniques - Daniel, Schlesinger - Springer; 1 edition - 2002
  • Plastische Chirurgie - Krupp - Ecomed - 2008 - (Ringbandwerk)