Nasenoperation Nachbehandlung

ästhetische Nasenkorrektur OP

 

 

Wenn Sie einen Termin in Düsseldorf vereinbaren möchten oder weitere Fragen haben, dann rufen Sie uns an unter
0211 24790940 (Mo-Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr) oder nutzen Sie unser

KONTAKTFORMULAR

Wie erfolgt die Nachbehandlung der Nasenoperation?

Die Art der Nachbehandlung kann nicht generell verallgemeinert. Verschiedene Techniken, Operateure und Patienten benötigen auch unterschiedliche postoperative Behandlungen.

  • Tamponaden
    Bei einer ästhetischen Nasenoperation ist das Austamponieren der kompletten Nasenhöhle nicht notwendig, es sei denn, es wurde eine größere Korrektur der Scheidewand oder der Nasenmuscheln durchgeführt. Es werden lediglich kleine Stütztamponaden z.B. aus schwammigem Gewebe in dem vorderen Nasenabschnitt platziert. Das Ziehen dieser Nasentamponaden ist nicht schmerzhaft.
  • Nasengips
    Wenn bei der Nasenkorrektur der Knochen gebrochen werden musste, so ist ein Nasengips, der meist 2 Wochen belassen wird unerlässlich. Jedoch wird häufig auch ohne eine Korrektur am Knochen eine Schiene zur Reduktion der Schwellung angelegt. In leichteren Fällen ist Klammerpflaster ausreichend. Heute ist meist Kunststoffgips im Gebrauch, die über einem Pflasterverband an der Nase fixiert werden.
  • Fäden
    Nach einer offenen Nasenkorrektur werden die Fäden am Nasensteg nach etwa 7-10 Tagen entfernt.
  • Verhalten
    Wie schon beschrieben ist nach der kosmetischen Nasenoperation eine erhöhte Oberkörperhaltung von Nutzen. Kühlen kann die Lidschwellung vermindern. Ein Schnäuzen sollte vermieden werden, da dieses das operative Ergebnis negativ beeinflussen kann. Wenn schon Schnäuzen oder Niesen, dann durch den offenen Mund, um den Druck zu vermindern. Beim Naseputzen ist zunächst das Wischen zu vermeiden - Tupfen ist schonender. Durch die Mobilisation von Krusten können erneute Schwellungen und Blutungen auftreten. Auch zu viel Sprechen ist in den ersten Tagen nach der ästhetischen Nasenoperation ungünstig. Eine Schonung der mimischen Muskulatur ist hilfreich.
  • Sport
    Die Nase ist anfangs noch sehr stoßempfindlich und der Knochen noch nicht komplett gefestigt. Daher sollten insbesondere Kontaktsportarten und Ballsportarten 4-6 Wochen nach einer ästhetischen Nasenoperation gemieden werden.
  • Nasenformung
    Die Formung der Nase ist ein länger andauernder Prozess deren größter Teil sicherlich nach ca. 3 Monaten abgeschlossen ist. Danach sind nur noch geringere Veränderungen festzustellen. Bei sehr großen oder langen Nasen ist nach einer ästhetischen Nasenoperation bezüglich der Schrumpfung des Hautüberschusses viel Geduld nötig.

 

Aktualisiert am 10.08.2015

  • Nasenkorrektur: Ein Atlas chirurgischer Techniken:
    Rhinoplasty: An Atlas of Surgical Techniques - Daniel, Schlesinger - Springer; 1 edition - 2002
  • Plastische Chirurgie - Krupp - Ecomed - 2008 - (Ringbandwerk)
  • Cosmetic Surgery of the Asian Face - McDurdy, Lam - Thieme - Stuttgart - 2005

Pubmed:

  • Evolution der offenen formenden Nasenkorrektur:
    The evolution of open structure rhinoplasty. - Whitaker EG, Johnson CM Jr. - Arch Facial Plast Surg. 2003 Jul-Aug;5(4):291-300. Review
  • Nasenkorrektur:
    Rhinoplasty. - Swartout B, Toriumi DM. - Curr Opin Otolaryngol Head Neck Surg. 2007 Aug;15(4):219-27. Review.
  • Nasenkorrektur bei Chinesen:
    Rhinoplasty in Chinese: management of lower dorsum and bulbous nasal tip. - Wang TL, Xue ZQ, Yu DS, Zhang HM, Tang XJ, Wang JQ, Yang X, Luo JL, Ma JG. - Chin Med J (Engl). 2009 Feb 5;122(3):296-300.