8, M. tensor tympani - Spanner des Trommelfells

M. tensor tympani im Innenohr

Die Muskeln der kleinsten Knochen des Menschen, der Gehörknöchelchen, gehören zu den kleinsten quergestreiften Muskeln des Menschen. Sie sind für die Regulation des Hörvermögens von entscheidender Bedeutung.

Der M. tensor tympani (8), der Spanner des Trommelfells, ist ein langer spindelförmiger innerer Ohrenmuskel, der in einem kleinen Knochenkanälchen der Paukenhöhle verläuft und bis zum Manubrium mallei zieht.

 

  • Funktion des M. tensor tympani: kann das Trommelfell spannen
  • Ursprung: Knorpel der eustachischen Röhre (Tuba auditiva), Kanälchen in der Paukenhöhle
  • Ansatz: Hals des Hammers (Manubrium des Malleolus)
  • Innervation: Muskelast des N. mandibularis

 

 

Aktualisiert am 29.05.2011

Literatur

  • Atlas der Anatomie des Menschen - Sobotta - Urban und Fischer - 2 Bände - München, Jena 2000
  • Operationsatlas Handchirurgie - Pechlaner - Thieme - Stuttgart 1998
  • Anatomie des Menschen - Lehrbuch und Atlas - Rauber / Kopsch - Thieme - 4 Bände - 1987
  • Anatomy of the Human Body - Henry Gray - Lea & Febiger