Kinnfalten - Möglichkeiten der Behandlung bzw. Korrektur mit Botox

 

 

Wenn Sie einen Termin in Düsseldorf vereinbaren möchten oder weitere Fragen haben, dann rufen Sie uns an unter
0211 24790940 (Mo-Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr) oder nutzen Sie unser

KONTAKTFORMULAR

Übersicht -

Wie entstehen Kinnfalten?

Die Kinnfalten befinden sich im mittleren Kinn-Bereich. Sie sind sichtbar beim 'Flunsch' des Kindes. Beim Erwachsenen gehören sie als Bestandteil zum Gesichtsausdruck des 'nicht glaubens' und der Aggressivität. Die Kinnfalten werden von dem Kinnmuskel (Musculus mentalis) geformt. Bei trockener und sonnengeschädigter Haut und häufiger Aktivität des Kinnmuskels können diese Falten deutlich in Erscheinung treten.

Kinnfalten-Behandlung mittels Botox®

Für die Behandlung der Kinnfalten eignet sich Botox® hervorragend. Das Botulinumtoxin wird in den die Falten verursachenden Kinnmuskel gespritzt und dieser gelähmt. Der Effekt der Botox®-Behandlung bleibt ca. 3-5 Monate bestehen. Die Behandlung kann dann wiederholt werden.

Aktualisiert am 26.09.2010

  • Cosmetic and Clinical Applications of Botox and Dermal Fillers - Lipham - Slack Incorporated; 2nd edition - 2007
  • Milady’s Asthetician Series: Botox, Dermal Fillers and Sclerotherapy - Hill - Milady - 2007