Bruststraffung und Brustvergrößerung

Bruststraffung und Brustvergrößerung

 

 

Wenn Sie einen Termin in Düsseldorf vereinbaren möchten oder weitere Fragen haben, dann rufen Sie uns an unter
0211 24790940 (Mo-Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr) oder nutzen Sie unser

KONTAKTFORMULAR

 

Bei vielen Frauen besteht nicht nur der Wunsch einer straffen Brust, sondern auch der Wunsch eines volleren Dekolletees. Insbesondere wenn nach Schwangerschaft und Stillzeit resultiert häufig neben der Erschlaffung der Brust auch ein deutlich geringeres Volumen. In solchen Fällen macht die Überlegung der Kombination der klassischen Bruststraffung mit einer Brustvergrößerung durch Brustimplantate durchaus Sinn. In leichteren Fällen kann ein Brustimplantat bereits den gewünschten Straffungseffekt erzielen.

Kann eine Bruststraffung durch eine Brustvergrößerung erreicht werden?

In besonderen Fällen ist auch an eine Bruststraffung durch Brustvergrößerung zu denken - und zwar dann, wenn der Hautmantel bei der erschlafften Brust nicht übermäßig groß ist und die Patientin eher eine größere Brust favorisiert. Vor der Operation wird abgeschätzt, welche Größe die Brustimplantate haben müssen, um den Hautüberschuss auszugleichen.

Den Wunsch nach einem derartigen Brustlifting besteht oft bei folgenden Frauen:

  • Bei Frauen die nach Schwangerschaft und Stillzeit Brustvolumen verloren haben mit der Folge einer Brusterschlaffung und sich wünschen eine Fülle zu bekommen, wie sie es vor der Schwangerschaft gewohnt waren.
  • Nach mäßigen Gewichtsreduktionen möchten viele Frauen der damit verbundenen Volumenminderung der Brust entgegenwirken und wünschen eine Auffüllung mit dem zusätzlichen Effekt einer Bruststraffung.

Bei einer stärkeren Brusterschlaffung ist es meist jedoch nicht zu vermeiden, neben der Brustvergrößerung eine zusätzliche Bruststraffung mit den oben beschriebenen Schnittführungen durchzuführen, um einen ausreichenden Straffungseffekt zu erzielen. Die Kosten erhöhen sich dadurch allerdings. Dieses gilt sowohl für die Operation, als auch für das Narkosehonorar, da die Narkosezeit sich verlängert. Die Nachbehandlung ändert sich nur marginal. Die Narbenheilung und die Zeit der Arbeitsunfähigkeit ändern sich nicht.

Die in diesem Absatz beschriebenen Techniken der Brustkorrektur mit Hilfe eines Brustimplantates werden häufig als Füllstraffung bezeichnet.

 


Aktualisiert am 03.06.2014

  • Ästhetische Chirurgie - Lemperle, von Heimburg - Ecomed - 2008 - (Ringbandwerk)
  • Plastische Chirurgie - Berger, Hierner - Springer - Band 3: Mamma, Stamm - Berlin 2006
  • Plastic Surgery - Mathes - 8 Volumes - Saunders; Auflage: Uitgawe - 2005
  • Plastic Surgery - Grabb & Smith - Lippinkott Williams & Wilkins - Philadelphia USA - 2007