Bauchstraffung Kosten, Preise

bauchstraffung - kosten der Bauchdeckenstraffung

 

 

Wenn Sie einen Termin in Düsseldorf vereinbaren möchten oder weitere Fragen haben, dann rufen Sie uns an unter
0211 24790940 (Mo-Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr) oder nutzen Sie unser

KONTAKTFORMULAR

Die Kosten einer Bauchstraffung in Deutschland sind variabel. Sie hängen von folgenden Faktoren ab:

  1. der Ausdehnung der Operation
  2. der Länge des Klinikaufenthaltes
  3. der Narkose-Kosten
  4. schließlich natürlich vom Operateur

Kosten einer kleinen Bauchstraffung | Miniabdominoplastik

Bei der Miniabdominoplastik (= kleine Bauchdeckenstraffung) erfolgt die Straffung in kleinem Rahmen. Der Haut- Fett- Lappen wird nur bis zum Nabel präpariert, der nicht versetzt werden muss. Die Kosten der Miniabdominoplastik belaufen sich auf ca. 3000 - 4000 Euro. Hinzu kommt das Narkosehonorar von ca. 300-900 Euro. In manchen Kliniken kommen hier noch die Kosten für den Krankenhausaufenthalt hinzu: 100 - 350 € pro Tag.

Kosten einer üblichen Bauchstraffung

Die normale Bauchstraffung ist deutlich aufwendiger, als deren kleine Variante. Die Bauchdecke wird bis zum Rippenbogen mobilisiert und der Bauchnabel versetzt. Hier muss man auf die oben genannten Kosten für die Operation ca. 1000 - 2000€ mehr kalkulieren. Die anderen Kosten bleiben, wie beschrieben. Für die große Straffung, bei der in der Mittellinie ein weiterer vertikaler Hautschnitt angesetzt werden muss, werden bei den meisten Operateuren keine zusätzlichen Kosten berechnet.

Für weitere Details und genauere Kosten fragen Sie bitte Ihren Plastischen Chirurgen.

Aktualisiert am 30.10.2016