Abstehende Ohren anlegen

abstehende Ohren anlegen

 

 

Wenn Sie einen Termin in Düsseldorf vereinbaren möchten oder weitere Fragen haben, dann rufen Sie uns an unter
0211 24790940 (Mo-Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr) oder nutzen Sie unser

KONTAKTFORMULAR

 

Abstehende Ohren gehören zu den Fehlbildungen des Ohres.

Abstehende Ohren, auch Abstehohren genannt, gehören zu den häufigsten Fehlbildungen des äußeren Ohres. Das für abstehende Ohren der Ausdruck Segelohren sehr geläufig ist, verdeutlicht bereits die eigentliche Problematik. Sie sind ein beliebter Angriffspunkt für Hänseleien nicht nur im Kindesalter sondern auch im Erwachsenenalter. Obwohl keine physischen Beschwerden vorhanden sind, kann der psychische Stress unserer Kleinen enorm belastend sein und deren Charakter auch für spätere Zeiten prägen.

Der Fachbegriff für abstehende Ohren lautet Apostasis otum oder Otapostasis. Sie gehören zu den leichten Fehlbildungen der Ohrmuschel. Der Mediziner spricht von einer Dysplasie I. Grades. Abstehende Ohren treten familiär gehäuft auf.

Es existieren ungefähre Messwerte, um den Grad des Abstehens eines Ohres zu definieren. Der Winkel zwischen Ohrmuschel und Schädelknochen (Mastoid) kann bestimmt werden. Bei Abstehenden Ohren liegt dieser Winkel häufig über 30°. Weiterhin wird der Abstand zwischen der Ohrmuschel und dem Schädelknochen gemessen. Bei abstehenden Ohren ist dieser in der Regel größer als 2 cm.

 

Welche Formen von Abstehohren gibt es? 

Abstehohren können einseitig auftreten oder asymmetrisch angelegt sein. Meist kommen abstehende Ohren durch eine nicht oder wenig ausgebildete Mittelohrfalte (Anthelix) zur Geltung. Sie können aber auch durch eine recht groß ausgebildete Basis der Ohrmuschel (Concha) abstehen, bei normaler Mittelohrfalte. Eine Kombination der beiden genannten Veränderungen ist häufig. Auch können sie mit anderen Ohrfehlbildungen ( Tassenohr, Darwinhöcker,...) kombiniert sein.

 

Wann sollten abstehende Ohren angelegt werden? 

Die Meinungen der Operateure sind hier nicht ganz einheitlich. Die Empfehlungen liegen meist bei einem Alter zwischen 4 und 6 Jahren, also vor der Einschulung. So soll derberen Schulhänseleien vorgebeugt werden.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für das Anlegen abstehender Ohren?

Ob die Krankenkasse die Kosten der Anlegung von Abstehohren übernimmt hängt meist vom Alter ab. Bis zur Einschulung gibt es diesbezüglich keine großen Probleme. Danach wird die Kostenerstattung allerdings immer schwieriger. Benötigt ein Kind, welches die ersten Schuljahre "schadlos" überstanden hat, eine solche Operation nicht mehr? Im Erwachsenenalter ist eine Kostenübernahme ziemlich aussichtslos. Im Einzelnen entscheiden jedoch die Ärzte des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen über den Krankheitswert abstehender Ohren (leider nicht immer zum Vorteil der Patienten).

Detaillierte Informationen zum Anlegen von Abstehohren.

  • Bevor man sich zum operativen Anlegen von Abstehohren entscheidet, sollte man sich ausführlich zu dem Thema informieren. Weitere Informationen einschließlich Ablauf, Vor- und Nachbehandlung, Anästhesie, u.v.m. erfahren Sie in unserem Übersichtsbeitrag Ohrenkorrektur.
  • Es gibt eine große Anzahl verschiedener Möglichkeiten abstehende Ohren operativ zu korrigieren. Im Beitrag Ohrkorrektur Methoden finden Sie eine kleine Übersicht dazu.
  • Auch ist es möglich abstehende Ohren zu korrigieren ohne diese zu operieren. Jedoch ist dieses an ganz strenge Voraussetzungen gekoppelt. Weiteres dazu finden Sie im Beitrag Ohren anlegen ohne Operation.
  • Es gibt Techniken der Operation von Abstehohren, die mir sehr kleinen bis fast keinen Schnitten auskommen. Diese werden gern als Faden Methoden bezeichnet, obwohl Fäden bei Allen Techniken benutzt werden. Nähere Infos lesen Sie unter Ohrenkorrektur mit der Fadenmethode.
  • Abstehende Ohren sind hin und wieder mit der sog. Makrotie (zu groß ausgebildete Ohren) assoziiert. Diese Fehlbildung kann, wenn gewünscht im Rahmen der Operation mit korrigiert werden. Im Artikel Ohrenverkleinerung werden Sie weiter zu diesem speziellen Thema informiert.
  • Wenn die Abstehohren auch mit einer Fehlbildung der Ohrläppchen kombiniert sind kann zusätzlich eine Ohrläppchenkorrektur erfolgen.

Aktualisiert am 06.12.2015

  • Plastic Surgery - Grabb & Smith - Lippinkott Williams & Wilkins - Philadelphia USA - 2007
  • Plastische Chirurgie - Krupp - Ecomed - 2008 - (Ringbandwerk)